Auktionshaus Kiefer
Steubenstraße 36
75172 Pforzheim
Telefon 07231 / 92 32 0
http://www.kiefer.de


Auktion 112:

Translator:

  Auktion 651
Kontext-Informationen
deutsch englisch
 
Sie befinden sich momentan innerhalb einer abgeschlossenen Auktion.
Alle Artikel sind bereits verkauft. Es können keine Gebote mehr angenommen werden.
 
 


 
651-2

Euclid.


 
(651) Elementorum libri XV. Accessit XVI. de solidorum Regularium comparatione. Omnes perspecuis demonstrationibus, accuratisque scholijs illustrati. Auctore Christophoro Clavio Bambergensi. 2 Tle. in 1 Bd. Rom, V.Accolti 1574. 4°. Mit 2 Holzschn.-Titelbordüren, 1 Holzschn.-Druckerm. am Schluß u. zahlr. Holzschn.-Diagrammen im Text. 40 nn., 331 num. Bl., 1 w. Bl.; 300 num. Bl. (Bl. 49 u. 56 in Tl. 2 durch nicht numer. Kartonbl. ersetzt). Blindgepr. Schweinsldr. d. Zt. auf Holzdeckeln mit 2 spät. Rsch. u. 2 Messingschließen (Vorderdeckel fleckig, einige ger. Wurmsp.).  
 
Adams F 985. de Backer-S. 11, 1213. Honeyman Coll. 987. Thomas-Stanford 19. - Erste Ausgabe dieser Bearbeitung. "Die wohl bedeutendste gelehrte Bearbeitung stammt von C. Clavius... Er benutzte die Ausgaben von Campanus, Zamberti und Commandino, fügte aber sehr reichhaltiges eigenes Material hinzu, z.T. größere Exkurse über den Kontingenzwinkel, zusammengesetzte Verhältnisse, mittlere Proportionalen u.ä." (HAB, Maß, Zahl u. Gewicht S. 47). - Anfangs einige Bl. etw. gebräunt u. fleckig sowie mit Wurmgang im Rand. Hs. Besitzvermerk Seminar Mergentheim u. St. Königl. Hand-Bibliothek (Württemberg) a.d. Titel, Exlibris H.Staigmüller u. dessen hs. Besitzvermerk auf d. Titelrücks. - First edition of Clavius' recension, 2 vols. With numerous text-diagrams and printer's device; titles within woodcut architectural borders. "His contemporaries called Clavius the Euclid of the sixteenth century'. The Elements', which is not a translation, contains a vast quantity of notes collected from previous commentators and editors, as well as some good criticisms and elucidations of his own. Among other things, Clavius made a new attempt at proving the postulate of parallele (DSB III, 311).
 
Euclid. | Bild Nr.1

Euclid. | Bild Nr.1

Nächste Auktion 112
findet am 14. und 15. Februar 2020



KIEFER Pforzheim
Tel. +49 (0)7231 / 9232-0

Ähnliche Artikel

Autor:
Euclid.
 
Kapitel:
Alte Drucke, Handschriften und Theologie
 
Sachgebiete:
keine