Auktionshaus Kiefer
Steubenstraße 36
75172 Pforzheim
Telefon 07231 / 92 32 0
http://www.kiefer.de


Auktion 124:

Translator:

  Auktion 86
Kontext-Informationen
deutsch englisch
 
Sie befinden sich momentan innerhalb einer abgeschlossenen Auktion.
Alle Artikel sind bereits verkauft. Es können keine Gebote mehr angenommen werden.
 
 


 
86-192

Länglicher Silbereinband; von ungewöhnlicher Form.


 
Gegossene Deckel und Rücken mit Rankenwerk, Arabesken und Blütenmotiven umgeben von Zierrahmen. Kapitalschoner mit ziselierten Blütenmotiven, Rankenwerk auf der Schließe. Diese innen alt gepunzt. Der ungewöhnlichen Form des Druckes wegen und seinem kaum beschnittenen Zustand nach, wurde der Einband wohl speziell für dieses Werk angefertigt. 1736. 18,5 x 6,8 cm. Goldschnitt und Goldbrokat Vorsätze.  
 
Enthält: B.Schmolck. Gott-geheiligtes Buß=Opfer Christlicher Kommunicanten. Nürnberg und Altdorff, 1736. Abbildung siehe Tafelseiten
 
Länglicher Silbereinband; von ungewöhnlicher Form. | Bild Nr.1

Länglicher Silbereinband; von ungewöhnlicher Form. | Bild Nr.1

Nächste Auktion 124

findet von 7.-9. Juli  2022 statt



NEU:

Live-Bieten


KIEFER Pforzheim
Tel. +49 (0)7231 / 9232-0
Ähnliche Artikel