Auktionshaus Kiefer
Steubenstraße 36
75172 Pforzheim
Telefon 07231 / 92 32 0
http://www.kiefer.de


Auktion 124:

Translator:

  Auktion 99
 
Sie befinden sich momentan innerhalb einer abgeschlossenen Auktion.
Alle Artikel sind bereits verkauft. Es können keine Gebote mehr angenommen werden.
 
 


 
99-1814

Strieder,F.W.


 
Grundlage zu einer hessischen Gelehrten- und Schriftsteller-Geschichte. Seit der Reformation bis auf gegenwärtige Zeiten. 21 Bde. Göttingen u. Kassel 1781-1868. Bde. 16-20 etw. größeres Format. Mit 1 gest. Titel (in Bd. 19) u. mehreren gefalt. Tabellen. Mod. Hldrbde. (20) u. mod. Hlwd. (Tls. etw. beschabt, einige Gelenke u. Kap. etw. beschäd.).  
 
Zischka 138. Demandt I, 29. ADB XXXVI, 589. - So komplett selten. - Das Hauptwerk Strieders, Hofbibliothekar und geheimer Cabinetsarchivar unter Landgraf Wilhelm IX. Strieder hat die Bde. 1-15 noch selbst herausgegeben, die Herausgabe von Bd. 16 besorgte L. Wachler, von Bd. 17-18 K.W. Justi, der ab Bd. 19 als Autor zeichnet und den Titel in "Grundlage zu einer hessischen Gelehrten-, Schriftsteller- und Künstler-Geschichte vom Jahre 1806 bis zum Jahre 1830" verändert. Bd. 20 (1863), fortgesetzt u. hrsg. von O. Gerland, behandelt den Abschnitt "von 1831 bis auf die neueste Zeit". Bd. 21 (1868, v. Gerland) abweichend gebunden. - Stockfleckig u. gebräunt, in Bd. 10 die Hälfte einer gefalt. Tabelle lose, Zeitungsausschn. eingelegt (mit Abklatsch der Bräunung), in Bd. 19 ein Bl. mit repar. Einriß u. Ränder wasserrandig, Vors. erneuert.
 
Strieder,F.W. | Bild Nr.1

Strieder,F.W. | Bild Nr.1

Nächste Auktion 124

findet von 7.-9. Juli  2022 statt



NEU:

Live-Bieten


KIEFER Pforzheim
Tel. +49 (0)7231 / 9232-0
Ähnliche Artikel