Auktionshaus Kiefer
Steubenstraße 36
75172 Pforzheim
Telefon 07231 / 92 32 0
http://www.kiefer.de


Auktion 111:

Translator:

  Auktion 108
 
Sie befinden sich momentan innerhalb einer abgeschlossenen Auktion.
Alle Artikel sind bereits verkauft. Es können keine Gebote mehr angenommen werden.
 
 


 
108-1738

Breyne,J.


 
Prodromi fasciculi rariorum plantarum primus et secundus. Quondam separati, nunc coniunctim editi... Annectitur dissertatio botanico-medica de radice Gin-Sem, seu Nisi et herba Acmella. 2 Tle. in 1 Bd. Danzig, T.J. Schreiber für den Hrsg. 1739. 4°. Mit 1 gest. Portrait-Taf. u. 33 Kupfertaf. 4 Bl., 108, 54 S., 1 (von 2 ?) Bl. Pbd. d. Zt. (Berieb. u. best., Rckn. mit Fehlst.).  
 
Nissen, BBI 233. Stafleu-C. 753. De Belder 44. - Zweite Ausgabe der beiden Prodromi von 1680 und 1689, um die "Icones" des Sohnes J.P. Breyne, das Portrait u. den Großteil der Tafeln vermehrt. Breyne war Kaufmann in Danzig und botanischer Liebhaber, der zahlreiche Pflanzen Asiens und Afrikas erstmals in Europa bekannt machte (vgl. ADB III, 326). Unter den großformatigen, sauber gest. Tafeln auch die Teepflanze (nicht bei Mueller) sowie der am Schluß abgehandelte Ginseng. - Tls. leicht fleckig, Tafeln tls. mit etw. Textabklatsch, Titel aufgez., es fehlen die flieg. Vors. Ohne das (nur bei De Belder nachgewiesene) Errata-Bl.
 
Breyne,J. | Bild Nr.1Breyne,J. | Bild Nr.2

Breyne,J. | Bild Nr.1

Breyne,J. | Bild Nr.2

Nächste Auktion 111
findet am 14. Dezember  2019 statt



KIEFER Pforzheim
Tel. +49 (0)7231 / 9232-0

Ähnliche Artikel