Auktionshaus Kiefer
Steubenstraße 36
75172 Pforzheim
Telefon 07231 / 92 32 0
http://www.kiefer.de


Auktion 120:

Translator:

  Auktion 105
 
Sie befinden sich momentan innerhalb einer abgeschlossenen Auktion.
Alle Artikel sind bereits verkauft. Es können keine Gebote mehr angenommen werden.
 
 


 
105-136

Yves de Paris.


 
Die Tugend-Schule der Christen Worinnen ein jeder Mensch aufferbaulich unterwiesen wird, wie er pflichtmässig sein Leben anstellen soll. 4 Tle. in 1 Bd. Prag, Wickhart 1715. Kl.Fol. Mit gest. Front. Brauner Ldr. d. Zt. mit reicher Blindpräg. u. Rverg. (Berieb. u. best., ob. Ecken mit Lwd. erneuert, hs. Rsch., Gelenke wurmspurig u. etw. eingerissen).  
 
Benedikt Nr. 38. Bircher B 1249. Erste dt. Ausgabe. - Graf Franz Anton von Sporck (1662-1738), Statthalter in Böhmen, ließ dieses Werk als Privatdruck in Prag herstellen. "Die von ihm zur Wiederauferbauung des so sehr zerfallenen Christenthums herausgegebenen Bücher wurden in wiederholten Auflagen zu einigen tausend Stücken ohne Entgelt, sauber gebunden, an Hohe und Niedrige, Reiche und Arme, Gelehrte und Ungelehrte, in nahe und weit entlegene Länder ausgeteilt... Die Tugendschule war eines der Lieblingsbücher Sporcks" (Benedikt S. 165 und 421). Die Deckelbordüren sind mit Ranken und Figuren (seitl. Tugenden: Justitia und Veritas) versehen. Die Plattenstempel mit dem Wappen Sporcks. - Tls. etw. fleckig, St.a.T.
 
Yves de Paris. | Bild Nr.1

Yves de Paris. | Bild Nr.1

Nächste Auktion 120
findet von 14-16. Oktober 2021 statt



NEU:

Live-Bieten


KIEFER Pforzheim
Tel. +49 (0)7231 / 9232-0
Ähnliche Artikel