Auktionshaus Kiefer
Steubenstraße 36
75172 Pforzheim
Telefon 07231 / 92 32 0
http://www.kiefer.de


Auktion 118:

Translator:

  Auktion 83
Kontext-Informationen
deutsch englisch
 
Sie befinden sich momentan innerhalb einer abgeschlossenen Auktion.
Alle Artikel sind bereits verkauft. Es können keine Gebote mehr angenommen werden.
 
 


 
83-1299

Harpprecht,J.


 
Commentarius brevis ac dilucidus: In nobilem tit. institut. imp. Iustiniani, de actionibus & titulos aliquot sequentes: Accurate recognitus; multisque modis auctus & locupletatus... Tbg., Cellius 1609. Mit gest. Portrait u. gefalt. Tafel. 16 Bl., 456 S., 12 Bl. (d.l.w.). Angebunden: Forster,V.W. Interpres sive De interpretatione iuris, libri duo Cum indice triplici; rerum, auctorum, & capitum. Wittenberg, Berger 1613. 8 Bl., 1 gefalt. Bl., 264 S. - Ders. Tractatus methodicus de pactis. Ebd. 1601. 16 Bl., 432 S., 8 Bl. - Ders. Observationum succisivarum. Libri duo. Ebd. 1609. 8 Bl., 112 S. Prgt. d. Zt. (Berieb., Rckn. mit kl. Fehlstelle, leicht fleckig).  
 
II. & III. Titelblätter u. Vorreden wurden vertauscht. - I. VD 17 1:059380F. - Harpprecht (1560-1639), Stammvater einer noch im späten 19. Jh. blühenden Württemberger Juristenfamilie, war 47 Jahre lang Juraprofessor u. Bürgermeister in Tübingen. - II-IV. VD 17 1:012425S. VD 17 1:014552C. VD 17 1:012067M. - Valentin Wilhelm Forster (1574-1620) war als Jurist an der Universität in Wittenberg tätig, 1615 wurde er Rektor der Akademie. - Gebräunt u. stockfl. - Exlibris.
 
Harpprecht,J. | Bild Nr.1

Harpprecht,J. | Bild Nr.1

Nächste Auktion 118
findet von 6-8. Mai 2021 statt



NEU:

Live-Bieten


KIEFER Pforzheim
Tel. +49 (0)7231 / 9232-0
Ähnliche Artikel