Auktionshaus Kiefer
Steubenstraße 36
75172 Pforzheim
Telefon 07231 / 92 32 0
http://www.kiefer.de


Auction 114:

Translator:

  Auction 99
 
You are actually browsing a previous auction.
Items shown are not availble to buy or to place a bid.
 
 


 
99-1166

Beger,L.


 
Bellum et excidium trojanum, ex antlqvitatum reliqviis. Bln. u. Lpz., Liebpert für Rüdiger 1699. 4°. Mit gest. Front., 39 Kupfertaf, mit 71 Abb. sowie 18 Textkupf. 6 Bl., 66 S., 7 Bl. - Angebunden: Melle,J.v. Historia Urnae Sepulcralis Sarmaticae... Jena, Krebs 1679. Mit 5 tls. gefalt. Kupfertaf. 40 S. - Ders. Nummis Germanicis Historiam Thuringicam praecipue illustrantibus Ad Virum Cl. Dn. Casparem Sagittarium. Jena, Nisianis (1678). Mit 10 Textkupf. 12 (= 22) S. - Laurentius,M.C. Monumenta Romanorum in Thuringia... Ex Quibus Sunt Praecipua Perleig, Kranberg Et Römstädt, His Accedunt Monumenta Ficta Francorum In Thuringia Et In Specie Runiberga, Unstruta et Schidinga. Tandem Arminii Ducis Germanorum Vita Tum Prosa Tum Ligata Oratione Recensetur. Gotha, Mevius 1704. Mit 1 (statt 2) gest. Faltkarte. 4 Bl., 76 S. - Tomasini,G.F. De donariis ac tabellis votivis liber singularis. 2. ed. auct. et emend. ad Franciscum Berberinum. Patavii, Franbotti 1654. Mit 7 (5 ganzs.) Kupferst. u. 1 ganzs. Holzschn. 4 Bl., 250 S., 15 Bl. Marm. Ldr. d. Zt. mit Rverg. u. Rsch. (Tls. beschabt u. best., Kap. mit kl. Ausrissen, Gelenke tls. eingerissen).  
 
I). Brunet I, 735. Ebert 1838. VD 17, 14:019865V. BL (German books) B 617. - Beger war Direktor der Berliner kurfürstl. Kunst- u. Raritätenkammer u. Verf. v. zahlr. sehr reich ausgestatteten archäolog. Werken, deren Kupf. meist Originalen jener Slg. nachgebildet sind. Die Beger'sche Raritätenkammer bildete den Grundstock unserer Museen. - Die hübschen Kupfer zeigen meist Reliefs mit Inschriften, ferner Münzen, Kameen, allegor. Szenen usw. - Gebräunt u. stockfl. Front. bis in die Darstellung beschnitten u. mit kl. Wurmspur. - II). VD 17, 12:000214T. Komplettes Exemplar der archäologischen Abhandlung des Hauptpastors an St. Marien Jacob von Melle (1659-1743). Als "Vater der Lübeckischen Geschichtsschreibung" legte J. von Melle u.a eine Sammlung nordischer Geschichtsquellen an, darunter Urnen und menschliche Knochen, Münzen sowie einige 'guldgubber' von Bornholm. Gewidmet ist die Schrift dem Jenaer Professor Georg Wolfgang Wedel (1645-1721). Ab S. 33 folgt der Abdruck eines Briefes des sächsischen Historikers Kaspar Sagittarius (1643-1694) an den Verfasser. - III). VD 17, 3:004486U. - IV). VD 18, 11265388. - V). BL, 17th cent. Italien books 909. Cicognara 1808-09. - Die Kupfer mit Grabreliefs u. -figuren. - Es fehlt 1 gefalt. Kupfertaf. - Seltener Sammelband mit 5 Schriften zur Altertumskunde und Römisches Recht. - Vereinzelt leicht fl.
 
Beger,L. | Bild Nr.1

Beger,L. | Bild Nr.1

Next auction 114

takes place on July, 2.-4. 2020



NEW:

Kiefer-live-auction


KIEFER Pforzheim
Tel. +49 (0)7231 / 9232-0

Similar items

Author:
Beger,L.
 
Chapter:
Kunstwissenschaft
 
Keywords:
Archäologie