Auktionshaus Kiefer
Steubenstraße 36
75172 Pforzheim
Telefon 07231 / 92 32 0
http://www.kiefer.de


Auktion 112:

Translator:

  Auktion 651
Kontext-Informationen
deutsch englisch
 
Sie befinden sich momentan innerhalb einer abgeschlossenen Auktion.
Alle Artikel sind bereits verkauft. Es können keine Gebote mehr angenommen werden.
 
 


 
651-1

Clavius,C.


 
(651) Euclidis elementorum libri XV (und:) Euclidis posteriores libri IX. Acceßit XVI. de Solidorum Regularium cuius libet intra quodlibet comparatione. 2 in 1 Bd. Köln, Ciotti 1591. Fol. Mit (wdh.) breiter figürl. Holzschnittbordüre auf beiden Titelbl., 1 gr. Holzschnitt-Init., 2 Holzschnittdruckermarken u. zahlr. Textholzschnitten. 8 Bl., 359 S.; 355 S., 20 Bl. Spät. Ldr. über Holzdeckel mit Blindpräg., 2 Messingschließen u. 2 Rsch. (Fleckig, Ecken läd.).  
 
VD 16 E 4161. Adams E 988. Thomas-Stanford 23. Vgl. Poggendorff I 455. - Clavius (Christoph Schlüssel) wurde 1637 in Bamberg geboren und war Lehrer der Mathematik am römischen Jesuitenkolleg. 1612 tötete ihn (laut Poggendorff) ein wild gewordener Stier auf der Straße. - Exlibris, Notiz verso Vors., etw. knapp eingebunden.
 
Clavius,C. | Bild Nr.1

Clavius,C. | Bild Nr.1

Nächste Auktion 112
findet am 14. und 15. Februar 2020



KIEFER Pforzheim
Tel. +49 (0)7231 / 9232-0

Ähnliche Artikel

Autor:
Clavius,C.
 
Kapitel:
Alte Drucke, Handschriften und Theologie
 
Sachgebiete:
keine