Auktionshaus Kiefer
Steubenstraße 36
75172 Pforzheim
Telefon 07231 / 92 32 0
http://www.kiefer.de


Auction 108:

Translator:

  Auction 93
Context information
deutsch englisch
 
You are actually browsing a previous auction.
Items shown are not availble to buy or to place a bid.
 
 

Subject group: Handschriften


 
1/3  |  Previous page  |  Next page  |  Goto page


 
93-13 Grebel,H.

Grebel,H.Excerptus a Commentarius octo librorum Aristotelis de auscultatione physica (Und:) Commentatus a R.P. Joanne Moquetio Soc. Ihesu praespytero. Lat. Handschrift auf Papier, Dillingen 1606. Kl.4°. Titel u. 174 beschr. Bl., sowie einige zwischengeb. w. Bl. Flex. Prgt. d. Zt. (Fehlen die Schließbänder, etw. Gebrauchsspuren). [...]
(Aristoteles, Handschriften)

  |  Details >>

93-153 Antiphonar.

Antiphonar.Beidseit beschrieb. Doppelblatt aus einer latein. liturgischen Handschrift auf Pergament, ca. Mitte 15. Jhdt. Quadratnoten auf 4 roten Notenlinien, Schrift in Schwarz u. Rot. Schriftspiegel ca. 17 x 13,5 cm., Blgr. 25,5 x 18,2 cm. [...]
(Handschriften)

  |  Details >>

93-154 Kai-Ka'us, Onsor o'I-Ma'ali.

Kai-Ka"us, Onsor o"I-Ma"ali.Qabus-name (Buch über Quabus), auch: Nasihat-name (Buch der Ratschläge). - Daulat-Sah, Amir. Tadkerat o's-so'ara (Dichterbiographien). Persische Handschrift auf Papier. Kaschmir A.H. 1231 = A.D. 1815. 185:175 mm. 15 unn., 78; 294 (falsch 290) num., 10 unn. Bll., mit 1 ganzs. Blumenmalerei u. halbseitigen Unwanen in Gold u. Farben. Schwarzer Ldr. d. Zt. mit verg. Deckelintarsien, rotem Leder-Rücken u. roten Leder-Spiegeln mit floraler Bemalung in Gold. [...]
(Handschriften, Arabische Handschriften)

  |  Details >>

93-155 Koran.

Koran.Arabische Handschrift auf Papier. Persien um 1820. 122 x 80 mm. 317 Bll. mit 8 doppelseitigen Unwanen in Gold u. Farben. Lackeinband d. Zt. mit Lederrücken. [...]
(Handschriften, Arabische Handschriften)

  |  Details >>

93-156 Muhammad Al-Gazuli - "Dala'il Al-Hairat"

Muhammad Al-Gazuli - "Dala"il Al-Hairat"("Die Beweise der Wohltaten"). Arabische und persische Handschrift auf geglättetem Papier. Wohl Afghanistan, 19. Jhdt. 16,8 x 10,4 cm. Mit 11 doppelseit. 'Unwan, 2 ganzseit. Miniaturen und Kopfstück am Textbeginn, alle in Gold und Farben, Haupttext aller Seiten über Goldgrund und von floralen Bordüren in Deckfarben auf Goldgrund eingefaßt sowie von Kommentar und goldgehöhten Textrahmen umgeben, der Kommentar mit Zeilentrennern in Gold, Interlinearübersetzung und Hervorhebungen in Rot. 90 nn. Bl. 12 Zl. Ldr. d. Zt. mit Deckelvg. und goldgehöhten Deckfarbenmalereien unter Lack sowie Dublüren mit goldgehöhten Blütenranken, von schwarzen Bordüren gerahmt (Bezug, vor allem der Dublüren, brüchig und mit tls. größeren Ausbrüchen und Fehlstellen; beschabt und bestoßen). [...]
(Handschriften, Arabische Handschriften)

  |  Details >>

93-157 Sammlung

Sammlungvon 12 Briefen u. 1 adressierten Briefumschl. auf Papier sowie 1 Notariatsinstrument auf Pergament, vorwiegend 18. Jhdt. Mit Unterschriften u. meist Siegel. 8° bis Qu.Kl.Fol. 26 Bl., davon 26 S. beschrieben. Mehrf. gefalt. [...]
(Handschriften, Briefe)

  |  Details >>

93-158 Dalberg, Wolfgang von,

Dalberg, Wolfgang von,Erzbischof und Kurfürst von Mainz (1538-1601). Brief mit Unterschrift "Wolfgangus Confirmatus Mog:", dt. Handschrift auf Papier, dat. Mainz, 8. Mai 1583. 4°. 2 Bl., davon 1 S. beschrieben. Mit Adresse u. papiergedecktem Siegel. Mehrf. gefalt. [...]
(Handschriften)

  |  Details >>

93-159 Escaudoeuvres.

Escaudoeuvres.Urkunde im Namen von Robert de Hertaing, Baillie für "l'eglise metropolitaine Notre Dame de Cambray" über ein Lehen. Französ. Handschrift auf Pergament, um 1650. Qu.4°. Mit Unterschrift des Notars P.Harou u. Resten des angehängten Siegels. Mehrf. gefalt. [...]
(Handschriften)

  |  Details >>

93-160 Extrait et translat

Extrait et translatd'une Copie de partage fait a La Mortuaire de Pierre van Zugtpeene, Ecuier, ou Entre autre Se trouve Se qui Suit. Französ. Handschrift auf Papier, mit notarieller Beglaubigung, dat. 24. Sept. 1773. 4°. 2 Bl., davon 3 S. beschrieben. Gefalt. [...]
(Handschriften)

  |  Details >>

93-161 Ferdinand I.

Ferdinand I.Kaiser von Österreich (1793-1875). Lehensbrief für Heinrich Gundacker, Graf von Wurmbrand und Stuppach, mit Erneuerung des Briefes vom 8. November 1814, über das Untertan- und Bergrecht des Manns- und Ritterlehens mit der Lehengnade. Deutsche Handschrift auf Pergament, dat. Wien, 21. Juni 1837. Qu.Fol. Mit Unterschriften und großem, angehängtem Siegel in gedrechselter Holzkapsel mit Deckel (Siegel mit Sprüngen). Mehrf. gefalt. - Rücks. mit mehreren hs. Vermerken mit Unterschriften u. einem papiergedecktem Siegel. - Tls. etw. angestaubt. [...]
(Handschriften)

  |  Details >>

93-162 Fragment

Fragmentvon 6 Halbseiten wohl aus einer Handschrift liturg. Inhalts aus dem 16. Jhdt. 8°. Mit roten Inititalen. Wahrscheinlich als Makulatur verwendet. [...]
(Handschriften)

  |  Details >>

93-163 Francois(-Hercule),fils de France,

Francois(-Hercule),fils de France,fils de France, frere unique du Roy Duc d'Anjou (Bruder von Henri III., 1555-1584). Urkunde mit eh. Unterschrift, dat. 6. Januar 1582. Qu.Fol. Mit 2 Zusätzen u. Gegenzeichnungen u. angehängt. Siegel (Beschäd., mit Papier überklebt). Mehrf. gefalt. [...]
(Handschriften)

  |  Details >>

93-164 Morgen-Roeth,

Morgen-Roeth,Himmlisch und erquickende, Das ist, Geistreicher Schatz der wohlrichende Morgen- Abend- und Meß Gebetter: Pußpsalm Lytaneien zu Gott auch der Himmel Königin Mariae. Deutsche Handschrift auf Papier, wohl ende 18. Jhdt. 285 (falsch 185) Bl. Schrift in Schwarz u. Rot, mit durchgeh. blauer Umrahmung, gezeichnete Titelbordüre u. einigen floralen Vignetten. Ldr. d. Zt. mit Gpräg., Monogr. J.K. a.d. Vorderdeckel u. Goldschn. Im läd. Ldr.-Schuber d. Zt. (Gebrauchssp.). [...]
(Handschriften, Gebetbücher)

  |  Details >>

93-165 Wappen

Wappendes Maximilian Philipp Wilhelm von Binßheim zu Graventraubach. Gouache in Farben u. Gold auf Pergament. Fragment aus einem Wappenbrief (Erhebung in den freiherrlichen Stand). Deutsche Handschrift, ca. 17. Jhdt. Darst. 14,6 x 17,2 cm. Blgr. 30,4 x 30,5 cm. Mit kalligr. Schrift über u. unter der Darst. u. verso, sowie Stempel "Ain Gulden Papier" auf d. Rücks. [...]
(Handschriften, Genealogie und Heraldik)

  |  Details >>

93-166 Heinrich, König v. Navarra etc.

Heinrich, König v. Navarra etc.Comission faite du soin et de l'administration de l'hopital et de la maladerie de Premont, dat. Premont, 15. August 1583. Qu.Fol. Mit Unterschrift "Henry" u. 2 Gegenzeichnungen (Siegel fehlt). [...]
(Handschriften)

  |  Details >>

93-167 Karl II.

Karl II.König von Spanien (1661-1700). Urkunde für Albert Bulteel, Herre van Diependael. Holländische Handschrift auf Pergament, dat. Brüssel 1686. Schm.Qu.4°. Mit Unterschriften u. angehängt. Siegel (mit Papier überklebt). Mehrf. gefalt. - Dazu: Holländische Urkunde auf Pergament wohl von 1678, ebenfalls die Familie Bulteel betreffend. Fol. 2 Bl. jeweils beidseit. beschrieb. Gefalt. - Schrift tls. etw. verblasst. [...]
(Handschriften)

  |  Details >>

93-168 Karl II.

Karl II.König von Spanien etc. (1661-1700). Urkunde für Albert Bulteel, Herre van Diependorf. Holländische Handschrift auf Pergament, dat. Brüssel, April 1674. Qu.Fol. Mit Unterschrift u. großem, angehängt. Siegel. Mehrf. gefalt. - Verso mehr. Zusätze. - Stärker knittrig. [...]
(Handschriften)

  |  Details >>

93-169 Liederbuch, Geistliches,

Liederbuch, Geistliches,Deutsche Handschrift auf Papier, wohl Ende 17. bis Anfang 18. Jhdt. 130 vorw. beidseitig beschriebene nn. Bl., von versch. Händen. Hprgt. d. Zt. auf Holzdeckeln. (Etw. best. u. gebräunt, tls. Kanten etw. beschäd., Schließen fehlen). [...]
(Handschriften)

  |  Details >>

93-170 Lothar Franz von Schönborn,

Lothar Franz von Schönborn,Fürstbischof von Bamberg, Kurfürst u. Erzbischof v. Mainz (1655-1729). Urkunde in seinem Namen. Lateinische Handschrift auf Pergament, dat. Mainz, 19. August 1718. Qu.Gr.Fol. Mit Unterschrift des Generalvikars Wildericus Marsilius v. Hoheneck u. angehängt. Siegel in gedrechselter Holzkapsel mit Deckel. Mehrf. gefalt. [...]
(Handschriften)

  |  Details >>

93-171 Johann Schweikhard von Kronberg,

Johann Schweikhard von Kronberg,Erzbischof-Kurfürst von Mainz (1553-1626). Churf. Mayntzisch. Ordtnungh. Deutsche Handschrift auf Papier. 4°. 26 beidseit. beschrieb. Bl. Geheftet. [...]
(Handschriften, Mainz)

  |  Details >>


 
1/3  |  Previous page  |  Next page  |  Goto page

Next auction 108

takes place on May, 3.+4.  2019



KIEFER Pforzheim
Tel. +49 (0)7231 / 9232-0
Gallery