Auktionshaus Kiefer
Steubenstraße 36
75172 Pforzheim
Telefon 07231 / 92 32 0
http://www.kiefer.de


Auction 120:

Translator:

  Auction 66
Context information
deutsch englisch
 
You are actually browsing a previous auction.
Items shown are not availble to buy or to place a bid.
 
 

Subject group: Handschriften


 
1/5  |  Previous page  |  Next page  |  Goto page


 
66-262 Äthiopische Pergamenthandschrift

Äthiopische Pergamenthandschriftmit christlichen Texten, ca. Ende 19. bis anfang 20. Jh. Mit 4 (3 ganzseit.) Miniaturen in Tusche und Deckfarben u. 2 ornamentale Zierleisten in Tusche. Schrift in Schwarz u. Rot. 160 Blätter; ein- u. zweispaltig, meist 23 oder 24 Zeilen. Blattgr.: 18 x 13 cm; Schriftspiegel: ca. 12,5 x 10,5 cm. Blindgeprägt. weinroter Ldr. über Holzdeckeln. (Berieben, bestoßen u. etw, beschäd.). [...]
(Handschriften)

  |  Details >>

66-263 Altenhagen/Hagen in Westfalen.

Altenhagen/Hagen in Westfalen.Register des Guts Altenhagen 1797 (Deckeltitel). Deutsche Handschrift auf Papier, angefangen von Ostmann von der Leye 1797. Gr.4°. 212 hs. num. S. Hldr. d. Zt. mit hs. Deckeltitel. (Gebrauchssp., tls. etw. beschäd.). [...]
(Handschriften)

  |  Details >>

66-264 In Inventione

In InventioneS. crucis ad Vespr(um) sup psalmos Ana. Am Schluß: Siendo Priora segunda vez de este Conv(to), de Nd. Me. Sta. Florentina la M.R.Me. Snr. Maria Mendoza mando hazer este libro anno de 1748. Lateinische Handschrift auf Pergament, Convent St. Florentina, Spanien 1748. Gr.Fol. Mit 2 großen, ausgemalten Schmuckinitialen mit breiter figürl. Randbordüre, 2 ausgemalten Schmuckinitialen, ca. 165 Schmuckinitialen meist in Rot u. Blau, tls. ausgemalt u. mit kalligraphischen Randverzierungen u. 3 größere ausgemalte Zierstücke in Deckfarben. Schrift in Schwarz u. Rot, Quadratnoten auf 5 roten Notenlinien. Blgr. 48,5 x 33,5 cm., Schriftspiegel ca. 37,5 x 20 cm. 208 num. Bl., 1 nn. Bl. (Register). Blindgeprägt. Ldr. d. Zt. auf 4 Bünden, auf Holzdeckeln mit Messing-Rand-, Eck- u. Deckelbeschlägen. (Beschäd., Schließen fehlen). [...]
(Handschriften, Antiphonar)

  |  Details >>

66-265 Antiphonar.

Antiphonar.1 beids. beschriebenes Bl. aus einem Antiphonar auf Pergament, um 1500. Blgr. 78 x 56, Schriftspiegel ca. 60 x 43 cm. [...]
(Handschriften)

  |  Details >>

66-266 Antiphonar.

Antiphonar.1 beids. beschriebene Bl. aus einem Antiphonar auf Pergament, um 1500. Blgr. 55,5 x 37,5, Schriftspiegel ca. 41,5 x 27,5 cm. [...]
(Handschriften)

  |  Details >>

66-267 Antiphonar.

Antiphonar.1 Blatt aus einem Antiphonar. Lateinische Handschrift auf Pergament, 2.H. 17. Jh. Mit insges. 2 farb. Zierinitialen, breiter ausgem. Teilumrahmung (auf 1 Seite, 5 Mönche u. florale Verzierung), Quadratnoten auf 5 roten Notenlinien u. Schrift in Schwarz u. Rot. Blgr. 73 x 53,5, Schriftspiegel ca. 56 x 37 cm. - Etw. fleckig, Schrift tls. etw. berieben. [...]
(Handschriften)

  |  Details >>

66-268 Antiphonar.

Antiphonar.1 Blatt aus einem Antiphonar. Lateinische Handschrift auf Pergament, wohl um 1600. Schriftspiegel ca. 45 x 25 cm. Mit 2 farb. Zierinitialen, Quadratnoten auf 5 roten Notenlinien u. Schrift in Schwarz u. Rot. Unter Passep. u. Glas gerahmt (nicht ausgerahmt). - Farbe tls. verblaßt, ob. li. Wasserfl. bis in die Zierinitiale. [...]
(Handschriften)

  |  Details >>

66-269 Antiphonar.

Antiphonar.32 Bl. aus einem Antiphonar wohl 17. Jh. Lat. Handschrift auf Pergament, mit Quadratnoten auf 4 roten Notenlinien u. Schrift in Rot u. Schwarz. Blgr. 74 x 52, Schriftspiegel ca. 56 x 36 cm. Mit einigen Initialen ohne Ausschmückung. Noch geheftet. - Haarseiten gebräunt, Schrift tls. berieben u. verblasst, tls. fleckig, unt. li. größere Fehlstelle im w. Rd. durch Fraß, einige Bl. mit Randeinriß re. [...]
(Handschriften)

  |  Details >>

66-270 Antiphonar.

Antiphonar.4 Bl. aus einem ital. Antiphonar um 1620. Lat. Handschrift auf Pergament, mit Quadratnoten auf 4 roten Notenlinien u. Schrift in Rot u. Schwarz. Blgr. ca. 71 x 50,5, Schriftsp. ca. zw. 57,5 x 34 cm. Mit einigen Initialen in Rot. - Haarseiten gebräunt, Schrift tls. berieben u. verblasst, tls. fleckig u. randrissig, alle Bl. mit Fehlstelle im unt. w. Rd. [...]
(Handschriften)

  |  Details >>

66-271 Antiphonar.

Antiphonar.5 Bl. aus einem ital. Antiphonar um 1620. Lat. Handschrift auf Pergament, mit Quadratnoten auf 4 roten Notenlinien u. Schrift in Rot u. Schwarz. Blgr. ca. 71 x 50,5, Schriftsp. ca. zw. 57,5 x 34 cm. Mit einigen Initialen in Rot. - Haarseiten gebräunt, Schrift tls. berieben u. verblasst, tls. fleckig u. randrissig, alle Bl. mit Fehlstelle im unt. w. Rd., tls. Farbfraß. [...]
(Handschriften)

  |  Details >>

66-272 Antiphonar.

Antiphonar.Beidseitig beschriebenes Bl. aus einem Antiphonar auf Pergament, wohl 16. Jh. Schriftspiegel ca. 40 x 25,5 cm. Quadratnoten auf 5 roten Notenlinien, Schrift in Schwarz u. Rot, mit 1 Zierinitiale in Rot u. Blau. - Haarseite etw. gebräunt, tls. etw. fleckig u. tls. Schrift verblasst. Etw. wellig. [...]
(Handschriften)

  |  Details >>

66-273 Antiphonar.

Antiphonar.Initiale "E", ausgemalt. 2 Bl. aus einem "Antiphonarium ab adventu ad sabbatum sanctum" des Augustinterordens. Handschrift auf Pergament, wohl Italien (Umbrien) erste Hälfte 15. Jh. Vorder- u. rückseitig 7-zeiliger Text mit einigen Zierinitialen in Rot u. Blau, Quadratnoten auf roten Notenlinien u. Schrift in Schwarz u. Rot. Schriftspiegel ca. 35 x 24,5, Blgr. 47,5 x 34 cm. Unter Passep. mont. - Tls. fleckig. [...]
(Handschriften)

  |  Details >>

66-274 Antiphonar.

Antiphonar.Initiale "I", ganze Figur, ausgemalt. Bl. aus einem "Antiphonarium ab adventu ad sabbatum sanctum" des Augustinterordens. Handschrift auf Pergament, wohl Italien (Umbrien) erste Hälfte 15. Jh. Vorder- u. rückseitig 7-zeiliger Text mit einigen Zierinitialen in Rot u. Blau, Quadratnoten auf roten Notenlinien u. Schrift in Schwarz u. Rot. Schriftspiegel ca. 35 x 24,5, Blgr. 47,5 x 34 cm. Unter Passep. mont. - Tls. fleckig, ca. 12 cm lange Schabspur. [...]
(Handschriften)

  |  Details >>

66-275 Antiphonar.

Antiphonar.Initiale "L", Mann mit Vogelkopf, ausgemalt. Bl. aus einem "Antiphonarium ab adventu ad sabbatum sanctum" des Augustinterordens. Handschrift auf Pergament, wohl Italien (Umbrien) erste Hälfte 15. Jh. Vorder- u. rückseitig 7-zeiliger Text mit einigen Zierinitialen in Rot u. Blau, Quadratnoten auf roten Notenlinien u. Schrift in Schwarz u. Rot. Schriftspiegel ca. 35 x 24,5, Blgr. 47,5 x 34 cm. Unter Passep. mont. - Tls. fleckig, unt. geklebter Einriß im w. Rd. [...]
(Handschriften)

  |  Details >>

66-276 Antiphonar.

Antiphonar.Lateinische Handschrift auf Pergament, Spanien wohl Ende 17./Anf. 18. Jh. Gr.Fol. Ca. 195 (von ?) Bl. mit vielen, meist zweifarb. Init., davon einige mit kalligrafischen Randverzierungen. Schrift in Schwarz u. Rot, Quadratnoten auf 5 roten Notenlinien. Blgr. 46 x 35 cm., Schriftspiegel ca. 38 x 24 cm. Läd. Holzdeckelbd. d. Zt. mit braunem Ldrbez. mit Eisenbeschlägen u. Eisenbuckeln auf beiden Deckeln. (Schließen fehlen). [...]
(Handschriften)

  |  Details >>

66-277 Arabische Handschrift

Arabische Handschriftauf Papier (Koran ?). 19 x 16 cm. Nicht pag. Ldr. d. Zt. mit Blindpräg. (Tls. berieb. u. leichte Wurmspuren). [...]
(Handschriften)

  |  Details >>

66-278 Arabische Miniaturen.

Arabische Miniaturen.Zwei Darstellungen eines vornehmen Paares. Gouachemalerei in Goldumrahmung, mit hs. Text über d. Darstellung u. in den Rändern sowie verso. Ca. 19.-20. Jh. Je 12,5 x 6,8 cm. Auf einem Doppelblatt aus einer arabischen Handschrift, Schriftspiegel ca. 14 x 6,5 cm., Blgr. 21 x 14,2 cm. Unter Passep. u. Glas gerahmt. - Tls. schwach fleckig, Heftlöcher im Mittelfalz. [...]
(Handschriften)

  |  Details >>

66-279 Testament

Testamentdes Ferdinand Spon und seiner Frau Maria Magdalena geb. Im Paumgarten aus Augsburg, dat. 2. August 1713. Deutsche Handschrift auf Pergament (aus der Kanzlei des Joh. Georg Bergmann). Qu.Fol. 1 Bl., einseit. beschrieben. Mit angehänger gedrechselter Holzkapsel mit Wachssiegel u. Unterschriften. Mehrf. gefalt. [...]
(Handschriften, Augsburg)

  |  Details >>

66-280 Balinesische Palmblatthandschrift.

Balinesische Palmblatthandschrift.Wohl 20. Jh. Blgr. 3,5 x 27 cm. 10 einseit. beschrieb. Bl., jeweils mit 2 Illustrationen in runder Umrahmung, dazwischen jeweils 4 Zeilen Text. Dreifach gelocht, mittels Schnur durch das mittlere Loch, zwischen zwei abgerundeten Holztäfelchen befestigt, an den Schnurenden jeweils ein münzartiges, gelochtes Messingplättchen. [...]
(Handschriften)

  |  Details >>

66-281 Balinesische Palmblatthandschrift.

Balinesische Palmblatthandschrift.Wohl 20. Jh. Blgr. 3,5 x 27 cm. 10 Bl., mit 10 ganzs. Illustrationen, auf d. Blattrückseiten jeweils Text. Mittels Schnur zwischen zwei abgerundete Holztäfelchen befestigt, an den Schnurenden jeweils ein münzartiges, gelochtes Metallplättchen befestigt. [...]
(Handschriften)

  |  Details >>


 
1/5  |  Previous page  |  Next page  |  Goto page

Next auction 120

takes place in October , 14-16. 2021



NEW:

Kiefer-live-auction


KIEFER Pforzheim
Tel. +49 (0)7231 / 9232-0
Gallery