Auktionshaus Kiefer
Steubenstraße 36
75172 Pforzheim
Telefon 07231 / 92 32 0
http://www.kiefer.de


Auktion 119:

Translator:

  Auktion 112
 
Sie befinden sich momentan innerhalb einer abgeschlossenen Auktion.
Alle Artikel sind bereits verkauft. Es können keine Gebote mehr angenommen werden.
 
 

Sachgebiet: Handschriften


 
2/4  |  Vorherige Seite  |  Nächste Seite  |  Gehe zu Seite


 
112-140 Matrimonii

Matrimoniiquali nelle due V-de chiese di St. Georgio in Burgonuovo et St. Pietro della stampa et coltura seguiranno. Il matrimonio e honorevole in tutti, et il letto immaculato, ma iddio giudicara i fornicatori e gli adulteri. Ital. Handschrift auf Papier, 18. Jh. Kl.4°. 16 beschr. S. u. 3 w. Bl. Flex. Prgt. d. Zt. (Lose, starke Gebrauchsspuren). [...]
(Handschriften, Italien)

  |  Details >>

112-141 Jakobus-Liturgie.

Jakobus-Liturgie.Griechische Handschrift auf Papier, wohl von verschied. Händen, ca. 16./17. Jhdt. 4°. Mit Initialen, davon 3 Zierinitialen in Federzeichnung u. 1 Zierstück. 21 Bl. Einf. läd. Pbd d. Zt. [...]
(Handschriften)

  |  Details >>

112-142 Knapp, Georg Christian,

Knapp, Georg Christian,protestant. Theologe, Professor der Universität Halle u. Direktor der Franckeschen Stiftungen (1753-1825). Vorlesungen über die jüd(ische) Geschichte. Deutsche Handschrift auf Papier von Johann Friedrich August Georgi, dat. Halle 24. Oktober 1785. Kl.4°. 557 S. (bis 221 alt hs. gezählt). Einf. Ppbd. d. Zt. (Stärk. berieben u. bestoßen). [...]
(Handschriften)

  |  Details >>

112-143 Konto Buch

Konto Buchfür 1818 Joseph Dörr. Deutsche Handschrift auf Papier, mit Einträgen zwischen 1818 u. 1833. 4°. 284 Bl., davon 22 Bl. leer. Läd. blindgepr. Schweinsldr. d. 16. Jhdts. - Papier mit WZ M.Brandmiller. - Gebrauchssp. [...]
(Handschriften)

  |  Details >>

112-144 Konvolut

Konvolutvon 8 Urkunden u. Belegen auf Papier, tls. in Handschrift, tls. auf gedruckten Formularen mit hs. Einfügungen u. Unterschriften, 17.-20. Jhdt. Verschied. Form. Tls. gefalt. [...]
(Handschriften)

  |  Details >>

112-145 Maximilian III. Joseph,

Maximilian III. Joseph,Herzog von Bayern u. Kurfürst (1727-1777). 2 Briefe in seinem Namen (1 in Abschrift), dat. Straubing, 22 Juli 1754 u. 19. Dez. 1760. 4°. je 2 Bl., davon 2 u. 1 S. beschrieb. Der 2. Brief. mit papierged. Siegel. Gefalt. [...]
(Handschriften)

  |  Details >>

112-146 Missale.

Missale.20 beids. beschrieb. Bl. aus einer lat. liturgischen Handschrift auf Prgt., 17./18. Jh. Blgr. ca. 75 x 53 cm. Schrift in Schwarz u. Rot, bzw. vereinz. Blau, die tls. großen Initialen (vereinz. 28 cm hoch) monochrom in Schwarz bzw. Rot verziert. Schriftspiegel ca. 66 x 42 cm. [...]
(Handschriften)

  |  Details >>

112-147 Missale.

Missale.4 beids. beschr. Bl. aus einer lat. Handschrift auf Prgt., 17./18. Jh. Schriftspiegel ca. 46,5 x 29,5, Blgr. ca. 56 x 40 cm. Mit 2 ausgemalten u. einigen Initialen in Rot u. Blau, Schrift in Schwarz. - Alters- u. Gebrauchssp. [...]
(Handschriften)

  |  Details >>

112-148 Missale.

Missale.Beidseit. beschriebenes Blattfragment aus einer liturgischen latein. Handschrift auf Pergament, mit Neumennotation, 12. Jhdt. Mit 2 größeren Initialen in Rot u. Blau (dieses verblasst), Schrift in Schwarz u. etwas Rot, mit roten oder schwarzen Majuskeln, die Neumen tls. mit roten Unterstreichungen. Blgr. 18 x 13,5 cm. [...]
(Handschriften)

  |  Details >>

112-149 Konsens

Konsensim Namen von Friedrich August, König in Polen etc. für den Kammerrat Otto Friedrich Zanthier in Vormundschaft der Brüder Leopold Friedrich August und Hartwig Ludewig Zanthier und Haubold Siegemund Zanthier, Fürstlich Anhaltischer Kammer-Junker zu Zerbst in Vormundschaft der Geschwister Giesela Dorothea, Charlotte Catharina u. Rosine Auguste Friderike Zanthier zu den 600 Talern, welche sie zur Tilgung der auf ihr Erbgut Pratau schuldigen Kaufgulden beim Fräulein-Stift zu Köthen um landübliche Verzinsung aufgenommen und dafür dieses unterpfändlich verschrieben haben. Deutsche Handschrift auf Papier, dat. Dresden, 8. Febr. 1734. Qu. Fol. Mit Unterschrift L.von Barßdorff u. Gegenzeichn. Mehrf. gefalt. [...]
(Handschriften, Pratau)

  |  Details >>

112-150 Zinsbuch.

Zinsbuch.Verains Abschrift de A°. 1769 für Jonas Schwab, den Küffer von Brattelen, als Träger über Korn. Brattelen 2te Trägerey. Die Inhaber nachbeschriebener Güter Zinsen Jährlich auf Martini dem Großen Spittal in Basel, in das Hindere Amt, in Korn Ein Vierzel. Darüber ist A°: 1769 Träger Jonas Schwab, der Küffer. Deutsche Handschrift auf Papier. Titel u. 15 num. S., 1 Bl. Einf. läd. Hprgt. d. Zt. [...]
(Handschriften, Pratteln)

  |  Details >>

112-151 Consens-Brieff

Consens-Brieffdes Edtlen, Vesten undt Hochgelerten Herrn Johann Scheuffelein, Beeder Rechten Doctorn... Deutsche Handschrift auf Papier, dat. (Straubing), 12. Februar 1633. Fol. Mit 2 papiergedeckten Siegeln. Mehrf. gefalt. [...]
(Handschriften, Straubing)

  |  Details >>

112-152 Stundenbuch.

Stundenbuch.2 beidseit. beschriebene Blätter aus einem lateinischen Stundenbuch auf Pergament, 2. Hälfte 15. Jh. Schrift in Schwarz u. etw. Rot, mit zahlr. einzeiligen u. 3 zweizeiligen Initialen so wie Zeilenfüllern in Blau, Rot u. Gold. Einspaltig, 18 Zeilen, Schriftspiegel 11 x 8 cm. Hinter beidseitiger Verglasung unter Passep. gerahmt (nicht ausgerahmt). - U.a. mit den Texten zu Psalm 3:2 u. Psalm 9. - Ob. rechtes Eck mit Feuchtigkeitsfleck. [...]
(Handschriften)

  |  Details >>

112-153 Stundenbuch.

Stundenbuch.Beidseit. beschriebenes Blatt aus einem Stundenbuch auf Pergament, um 1500. Mit einigen Initialen in Farben u. Gold. (Rot weitgeh. verblasst). Schrift in Schwarz. Schriftspiegel 15 x 8,3 cm. Blattgröße 21 x 12,5 cm. Unter Passep. beidseit. verglast gerahmt.╔Dabei:Stundenbuch.╗ Beidseit. beschriebenes Blatt aus einem Stundenbuch auf Pergament, 2. Hälfte 15. Jh. Mit einigen Initialen in Farben u. Gold. Schrift in Schwarz u. etw. rot, Schriftspiegel 8 x 5,1 cm. Blattgröße 15,2 x 11,2 cm. [...]
(Handschriften)

  |  Details >>

112-154 Urkunden.

Urkunden.10 Urkunden und gedruckter Kaufvertrag 1751-1802. - Tls. läd. mit Textverlust. - Alle gefaltet. [...]
(Handschriften)

  |  Details >>

112-155 Wahre Andachten

Wahre Andachteneines katholischen Christen in welchen schöne Morgen-Abend Meß-Beicht und Communion... enthalten sind. Deutsche Handschrift auf Papier. O.O. 1810. Mit Front. 1 Bl., 150 (recte 151) S., 1 Bl. Ldr. d. Zt. mit goldgepr. Dbordüren u. Goldschn. (Best. u. berieb., unt. Kap. leicht läd.). - Innengel. angeplatzt, stellenweise leicht fl. [...]
(Handschriften)

  |  Details >>

112-156 Wien.

Wien.3 Briefe an einen Reichsgrafen, wohl von seinem Hofmeister Johann Scholtz, dat. Wien, 5., 12. u. 22. Aug. 1767. 8°. 6 Bl., 12 S. beschrieb. gefalt. [...]
(Handschriften)

  |  Details >>

112-233 Reiterszenen.

Reiterszenen.2 Bl. mit Wettkampfszenen zweier Reiter, jwls. mit Richter am Rand. Gouachen auf Papier mit goldfarb. Hintergrund über einer arabischen Handschrift, wohl. 19. Jh. 8 x 7, Blgr. 17,4 x 10,8 bzw. 8,5 x 6, Blgr. 18,2 x 12,8 cm. Jwls. hs. Text ob. u. unt. u. verso, mit hs. Marginalien in Rot u. Schwarz. - Etw. gebr., 1 Bl. mit Wasserfl. ob., das and. Bl. Randeinriss li. ca. 1,5 cm. i.d. Darst. [...]
(Miniaturen, Handschriften)

  |  Details >>

112-259 Artzney-Buch.

Artzney-Buch.Oposculum non magnarum, sed necessariarum rerum per Sigismundum Otthonem collectum. ╔Dt. Handschrift auf Papier╗, dat. 1590. 356 hs. num. S. (davon 81 Bl. beschrieben), 8 nn. Bl. (hs. Register) auf spät. Papier. Prgt. d. Zt. (Gebrauchs- u. Alterssp.). [...]
(Pharmazie, Handschriften)

  |  Details >>

112-398 Pergler von Perglas, Friedrich Wilhelm von.

Pergler von Perglas, Friedrich Wilhelm von.2 Freimaurerurkunden für F.W. v. Pergler von Perglas (1735-1815). Deutsche Handschriften auf Papier. Ludwigsburg u. Stgt., 2.12. 5777 (= 1777) u. Ludwigsburg, 27.3. 5778 (= 1778). Je Qu.Fol. [...]
(Freimaurerei, Handschriften)

  |  Details >>


 
2/4  |  Vorherige Seite  |  Nächste Seite  |  Gehe zu Seite

Nächste Auktion 119
findet von 8-10. Juli 2021 statt



NEU:

Live-Bieten


KIEFER Pforzheim
Tel. +49 (0)7231 / 9232-0
Galerie