Auktionshaus Kiefer
Steubenstraße 36
75172 Pforzheim
Telefon 07231 / 92 32 0
http://www.kiefer.de


Auction 114:

Translator:

  Auction 87
Context information
deutsch englisch
 
You are actually browsing a previous auction.
Items shown are not availble to buy or to place a bid.
 
 

Subject group: Einband


 
2/3  |  Previous page  |  Next page  |  Goto page


 
87-2240 Neu-Vermehrtes

Neu-VermehrtesHanauisches Gesang-Buch, darinn zur Übung der Gottseeligkeit, 703 auserlesene Lieder... nebst einem Gebet-Büchlein... Ffm., Sand 1730. Mit dplblgr. Kupfertitel. 12 Bl., 568 S., 5 Bl., 85 S. Gepräg. Prgt. d. Zt. mit Bemalung u. punz. Goldschn. (Berieb., Schließen fehlen). - Dekorativer Einband. - Tls. etw. gebräunt, Kupfertitel (im Falz gerissen) u. le. Bl. etw. einger. Hs. Besitzverm. (dat. 1762) a.V. [...]
(Einband, Hanau)

  |  Details >>

87-2241 Joni,I.F.

Joni,I.F.Zwei reich bemalte und durch einen Lederrücken verbundene Einbanddeckel aus Holz, geprägt und verziert im Stile der Sieneser Rechnungsbücher des 15. Jahrhunderts. Vorderdeckel mit Darstellung eines Heiligen, Rückdeckel mit 12 Wappendarstellungen und 12 Textzeilen, alles in Ölfarben u. punziertem Gold. Beide Deckel eingerahmt von einer floralen Bordüre auf blauem Grund, in den Ecken 4 (Rückdeckel: 3 von 4) kleine Messingbuckel, 3 Reste von 2 Eisenschließen. Siena, spätes 19. Jhdt. Fol. (ca. 38,5:28,5 cm). [...]
(Einband)

  |  Details >>

87-2242 Länglicher Silbereinband; von ungewöhnlicher Form.

Länglicher Silbereinband; von ungewöhnlicher Form.Gegossene Deckel und Rücken mit Rankenwerk, Arabesken und Blütenmotiven umgeben von Zierrahmen. Kapitalschoner mit ziselierten Blütenmotiven, Rankenwerk auf der Schließe. Diese innen alt gepunzt. Der ungewöhnlichen Form des Druckes wegen und seinem kaum beschnittenen Zustand nach, wurde der Einband wohl speziell für dieses Werk angefertigt. 1736. 18,5 x 6,8 cm. Goldschnitt und Goldbrokat Vorsätze. [...]
(Einband)

  |  Details >>

87-2243 Massiver süddeutscher Silbereinband.

Massiver süddeutscher Silbereinband.Gegossener, schwerer Silbereinband. In spitzbogiger, fensterartiger Umrahmung auf dem Vorderdeckel die Kreuzigungsszene mit dem Soldaten, der Jesus in die Seite sticht. Rückseitig die Kreuzabnahme durch Joseph von Arimathäa und die Frauen. Die lebhaften und realistischen Darstellungen, sowie der Stil der Ausführung deuten auf ein Augsburger Atelier des 17. Jahrhunderts hin. 14,7 x 9,5 cm. [...]
(Einband)

  |  Details >>

87-2244 Messingeinband.

Messingeinband.Hldr. mit Messingdeckeln mit floralen u. ornament. Verzierungen in Treibarbeit und Punzierung u. Messingschließen, 19. Jh. Qu.Gr.8° (15,5 x 22,5 cm). [...]
(Einband)

  |  Details >>

87-2245 (Palissot de Montenoy,C.).

(Palissot de Montenoy,C.).La Dunciade, poème. Nouv. ed. Paris, Lepetit an VIII (1800). Mit gest. Portr. von Ph. Choffard nach Ch. Monnet u. 12 Kupfertaf. n. Monnet. VIII, 215 S. Roter Maroquin mit goldgepr. Rckn.-Fileten u. -Tit., Steh- u. Innenkantverg., goldgepr. Fileten auf den Vorsatzbl., sowie Goldschnitt, sign. "P. Bozérian". (Leicht berieb. u. etw. fl.). [...]
(Einband)

  |  Details >>

87-2246 Perlmutt-Einband

Perlmutt-Einbandum 1890. 12,2 x 7,8 cm. [...]
(Einband)

  |  Details >>

87-2247 Prachteinband.

Prachteinband.Vorderdeckel eines Prachteinbandes. Kupferblech mit reicher Treibarbeit in grauer Patina. Erhabenes Mittelfeld (ca. 1-1,5 cm. hoch) mit reliefartiger Darstellung der Heiligen Dreifaltigkeit mit Krönung Maria, oben mit Schriftband "Hagia Trias" (kyrill.), die Ränder mit Rocaillenverzierungen und in den Ecken jeweils ein Engelskopf. Wohl 18. Jhdt. 18,7 x 13 x 4,8 cm. Auf Holzplatte genagelt mit Resten eines Samtbezugs. - Gebrauchssp. [...]
(Einband)

  |  Details >>

87-2248 Roter Ledereinband

Roter Ledereinbandmit reicher Verg., versilbertem Beschlagwerk mit zwei Schließen auf den Deckeln und punziertem Goldschnitt. Niederbayern, ca. 1835. (Ein Schließband fehlt, Silber leicht oxydiert, gering berieben und bestoßen). [...]
(Einband)

  |  Details >>

87-2249 Sammlung

Sammlungvon 9 Einbänden, 17.-18. Jh. 4°-Gr.4°. [...]
(Einband)

  |  Details >>

87-2250 Samteinband mit Silberbeschlägen.

Samteinband mit Silberbeschlägen.Auf den braun-roten Samt montierte Ecken, unterschiedliche florale Muster auf Vorder- und Rückendeckel. Zusätzlich auf dem Vorderdeckel eine mit Blumen umkränzte Mariendarstellung mit Krone und Kind. Die Schließenhalter mit umkränzter Glaube-Liebe-Hoffnungs-Symbolik, Kreuz, brennendes Herz und Anker. Die Schließe mit aufmontierter, realistisch wiedergegebener Blüte. Gepunzter Goldschnitt. Einband der Zeit 14,5 x 9,5 cm. - Enthält: Katholisches Missions=Büchlein; oder: Anleitung zu einem christlichen Lebenswandel. Wien 1843. [...]
(Einband)

  |  Details >>

87-2251 Schiller,(F.).

Schiller,(F.).Maria Stuart ein Trauerspiel. Tbg., Cotta 1801. 1 Bl., 237 S. Dekorativer Ldr. d. Zt. mit goldgepr. Rckn., Deckeln, Supralibros u. Rsch., ╔sign. J.C.Merz╗ in Laubach. (Gering berieb.). [...]
(Einband)

  |  Details >>

87-2252 Schwarzer Ledereinband

Schwarzer Ledereinbandmit zwei breiten tls. vergoldeten ziselierten Messingschließen, reicher Rücken - und Deckelvg., dreiseit. punzierten Goldschnitt, monogrammiert "L. M. Z." und dat. 1804, sowie Vorsätzen aus Brokatpapier. Wohl Süddeutschland 1804. (Metall leicht durch Oxydation geschwärzt, wenig berieben und bestoßen). [...]
(Einband)

  |  Details >>

87-2253 Schwarzer Ledereinband

Schwarzer Ledereinbandüber Holzdeckeln mit reicher ornament. Goldprägung auf d. Deckeln u. im kreuzförmigen Mittelfeld jeweils spitzovale Lederintarsie in Goldprägung u. Rot (drei Kreuze) u. mit ovalem, gekröntem Monogramm (AMR ?) im Oval u. auf den Spitzen. Ca. 17./18. Jhdt. 22,8 x 17,5 x 4 cm. Mit 2 Schließen in Leder u. Messing. [...]
(Einband)

  |  Details >>

87-2254 Schwarzer Ledereinband des 18. Jahrhunderts.

Schwarzer Ledereinband des 18. Jahrhunderts.mit großen Silberbeschlägen (9 x 14 cm) und breiter Schließe mit einem Medaillon, getrieben und vergoldet (Darstellung: Maria mit dem Kinde). Ebenfalls getriebenes und vergoldetes Mediallon auf den Beschlägen (Darstellung: Hl. Antonius und Hl. Franziskus), unter einem Baldachin, umgeben von schöner Filigranarbeit in Silber: Arabesken in floraler und ornamentaler Musterung mit je 2 Engeln in Puttoform. Die Deckelflächen ganz mit vergoldeter Silberplatte unterlegt. Die Schließe rückseitig vergoldet, signiert mit "ASBK" und datiert 1725. [...]
(Einband)

  |  Details >>

87-2255 Sechs Lederbände

Sechs Lederbändemit Rsch. u. reicher Rverg., 18. Jh. [...]
(Einband)

  |  Details >>

87-2256 Sieben Lederbände

Sieben Lederbändemit Rsch. u. reicher Rverg., Ende 18. Jh. Kl.8°. [...]
(Einband)

  |  Details >>

87-2257 Sieben Lederbände

Sieben Lederbändemit Rsch. u. reicher Rverg., 18. Jh. (Tls. etw. berieb.). [...]
(Einband)

  |  Details >>

87-2258 Silbereinband

Silbereinbanddes 18. Jahrhunderts. Fein ziseliertes Silberwerk, aus duchbrochenen Ranken mit floralen Motiven über schwarzem Lederband auf Bünden, dezent gepunzter Goldschnitt. Die massive Schließe mit ornamentalem Blütenschmuck auf massives Silber montiert. Ungewöhnliche Lösung für den Rückenschmuckm bzw. die Kapitalschoner: Durch die zwei Gelenke mit den Deckeln verbunden. Rankenwerk an den Kaptalen jeweils in einer Halbblüte auslaufend. Die lange, schmale Form des Buchblocks und sein unbeschnittener Zustand deuten auf eine Maßanfertigung des Silbereinbandes für dieses Buch hin. 15,7 x 8 cm. [...]
(Einband)

  |  Details >>

87-2259 Silbereinband.

Silbereinband.Durchbrochen gearbeitete Treibarbeit aus feuervergoldetem Silberblech, die Deckel mittig mit großen Rocaille-Schild mit Taufe Christi vorne u. Versuchung Christi hinten, jeweils umgeben von 4 Engeln u. reicher durchbrochener Rocaillen u. Blüten; Rücken mit Rocaillen, Gitterwerk u. Blüten, sowie ein Puttenkopf. Scharniere u. Zentrale Rocaillenschließe. Maße 15,6 x 11,5 x 3,4 cm. Auf dem Vorderdeckel 2 Silberstempel (schreitender Löwe) Sterlingsilber 925 u. (Importmarke) F. auf dem hinteren Deckel 7 Silbermarken, auf dem Schild unten Herstellermarke S.B., Sterlingmarke (Löwe), Datumsmarke i, Importmarke F u. Stadtmarke London (Pantherkopf); oben 3 nicht identifizierte Marken (gekröntes, geschwungenes A mit Zweig links, Kreuzfeld mit 4 x L in den 4 Feldern u. undeutliche Figurenmarke. Ohne Inhalt. [...]
(Einband)

  |  Details >>


 
2/3  |  Previous page  |  Next page  |  Goto page

Next auction 114

takes place on July, 2.-4. 2020



NEW:

Kiefer-live-auction


KIEFER Pforzheim
Tel. +49 (0)7231 / 9232-0

Gallery