Auktionshaus Kiefer
Steubenstraße 36
75172 Pforzheim
Telefon 07231 / 92 32 0
http://www.kiefer.de


Auktion 111:

Translator:

  Auktion 78
Kontext-Informationen
deutsch englisch
 
Sie befinden sich momentan innerhalb einer abgeschlossenen Auktion.
Alle Artikel sind bereits verkauft. Es können keine Gebote mehr angenommen werden.
 
 

Sachgebiet: Bibeln


 
1/6  |  Vorherige Seite  |  Nächste Seite  |  Gehe zu Seite


 
78-32 Bibel, Die,

Bibel, Die,mit Abbildungen von Werken des Tilmann Riemenschneider (Die Heilige Schrift des Alten und Neuen Testamentes. Vollständige Ausgabe, nach den Grundtexten übersetzt und hrsg. von Vinzenz Hamp u.a.). Augsburg, Pattloch (1988). 4°. Mit zahlr. Abb. 1069, 299, 29 S. Lederrücken mit beidseitigem Holzdeckel, davon die Vorderseite mit Schnitzmotiv nach Riemenschneider (Christus als Weltenherrscher) im gotischen Stil. - Ex. e kl. limitierten Aufl. mit beilieg. Zertifikat. [...]
(Bibeln)

  |  Details >>

78-33 Bibel, Die,

Bibel, Die,oder die ganze Heilige Schrift des alten und neuen Testaments. 32. Aufl. Basel, Deutsche Bibel-Anstalt 1825. Mit 40 Kupfertaf. mit sep. gest. Tit.: "╔Sammlung von Vierzig Kupfer-Stichen zum alten und neuen Testament. Von J.J.von Mechel╗ gest. und herausgegebene Folge. Basel, Mechel 1810". Kupfertitel nach I.R. Feyerabend, 40 gest. Taf. 2 Bl., 1079; 308 S., 2 Bl. Maroquin d. Zt. mit goldgepr. Deckelbordüre u. dekorat. Rverg. (Etw. berieb. u. best., a. Rckn. kl. Nr.-Zettel m. Tesa geklebt). [...]
(Bibeln)

  |  Details >>

78-34 Bibelsammlung.

Bibelsammlung.Sammlung von ca. 1100 Bibeln, 17. Jhdt. - bis 20. Jahrhundert (überwiegend). Außerdem noch Sekundär- und Primärliteratur. Die Sammlung wurde über Jahre von dem Sammler zusammengetragen. - Bitte fordern Sie eine Liste an. Die Werke haben wir mit der Liste stichenprobenweie kontrolliert. Allerdings geben wir keine Garantie für genaue Übereinstimmung der Bücherbestände mit der Aufstellung. - Wir empfehlen die Besichtigung des Lots. Insgesamt sind über 1300 Bände im Konvolut enthalten. ╔Abbildung siehe Tafelseiten╗ [...]
(Bibeln)

  |  Details >>

78-35 Biblia

Bibliaad vetustissima exemplaria nunc recens castigata. In quibus, praeter ea quae subsequens praefatio indicat, capita singula versibus distincta sunt, ut numeri praefixi, lectorem non remorentur, & loca quaesita tanquam digito demonstrent. Cum licentia superiorum. Venedig, Nicolai Bevilaquae Erben 1574. Kl.4°. Mit kolor. Holzschnitt-Titel. u. ca. 600 Textholzschn. (davon einige mit ╔Altkolorit, o. teilkolor.)╗. 12 (inkl. Tit.) Bl., 1126 S., 1 w. Bl. Blindgepr. Schweinsldr. d. Zt. über Holzdeckeln. (Gebräunt, tls. fl., berieben u. mit einigen kl. Wurmlöchern, 1 Schließe nur fragment. vorhanden). [...]
(Bibeln)

  |  Details >>

78-36 Biblia

Bibliacum concordatijis veteris et novi testamenti...(per Albertum Castellanum venetum ord. praed...explicit. Venedig, Giunta 1519. (Die 15. mensis Oct.). Mit Holzschn.-Titelvign., Bordüre u. Druckerm., 3 ganzs. Holzschn. (Anbetungsholzschn., 2 Holzschn. mit 6 kl. Darst. der 6 Schöpfungstage) u. ca. 200 kl. Textholzschn. 30 nn., 532 num. (Pag. springt Bl. 424-445), 56 (d.le.w.) nn. Bl. Blindgepr. Prgt. d. Zt. über Holzdeckeln. mit Platten- u. Rollenst. (Stark gebräunt, mit mehreren Wurmspuren, ob. Kap. mit kl. Ausrissen, berieb., Schließen nur fragment. vorh.). [...]
(Bibeln)

  |  Details >>

78-37 Biblia

Bibliacum summarioru(m) apparatu pleno quadrupliciq(ue) repertorio insignita: cui vltra castigatione(m) diligentissima(m) (et) signanter in vocabulario dictionum hebraicaru[m] vbi pro maiori sui parte erat me(n)dosa (et) vitiosa: addite sunt marginales additiones annales et ge(n)tis cuiusq(ue) (secundu)ea tempora hystorias nota(n)tes: canonum quoq(ue) ad sacram scripturam concordantias quas cruce adnotauimus Lyon, Sacon 12. Okt. 1015 (i.e. 1515). 8°. Mit Holzschn.-Titelvign., 1 Holzschn.-Taf. u. 30 kl. Textholzschn. 30 nn., CCCCC num., 53 (statt 54, ohne das le.w.) Bl. Schöner, brauner blindgepr. Ldr. d. Zt. mit Rollen u. Plattenst. über Holzdeckeln u. 1 (statt 2) Messing-Schließen. (Tls. berieb., einige kl. Schabspuren, mit mehreren kl. Wurmlöchern, kl. Einrisse an den Ecken). [...]
(Bibeln)

  |  Details >>

78-38 Biblia,

Biblia,Das ist: Die gantze Heil. Schrifft, Alten und Neuen Testaments, nach der Teutschen Übersetz. M.Luthers ... samt einer Vorrede von H. Burckhardt. 2 Tle. in 1 Bd. Basel, J.R.Imhof 1736. 8°. Mit gest. Front., 1 Bl. typogr. Widm., 8 Bl., 902; 260 S., 2 Bl. Ldr. d. Zt. mit Goldschn. u. Goldbrokatpapier-Vors. (Tls. berieb. u. best.). [...]
(Bibeln)

  |  Details >>

78-39 (Biblia,

(Biblia,Das ist: Die gantze Heilige Schrifft: Deudsch. Mart. Luther). - Die Propheten alle Deudsch. 2 Tle. in 1 Bd. Fragment. Wittenberg, H.Lufft 1557 u. G.Rhaw Erben 1558. Fol. Mit 1 Titelholzschnitt, 1 ganzs. Holzschn. u. 141 Textholzschn. von Hans Brosamer u.a. 4 (statt 6, ohne Tit. u. 1 Bl. Vorstücke) nn. Bl., 289 (falsch 789) num., 1 w. Bl.; 313 (statt 326) num. Bl. Blindgepr., dunkelbrauner Ldr. d. Zt. über Holzdeckeln, mit 10 Messing-Beschlägen. (Neu aufgebunden, Rckn. erneuert, Deckelbez. mit Ein- u. Ausrissen u. zahlr. kl. Wurmlöchern, Schließen fehlen). [...]
(Bibeln)

  |  Details >>

78-40 Biblia,

Biblia,Das ist: Die gantze Heilige Schrifft Alten und Neuen Testaments, verteutschet durch M. Luther. Hrsg. von J. Morgenweg. 2 Tle. in 1 Bd. Mit 1 Kupferkarte auf dem halben Doppelblatt und 20 halbseitig. Kupfern (st. 25) sowie zusätzl. 43 Kupfertafeln. Hamburg, H. H. Holle (1707)-08. Dunkelroter Maroquin d. 18. Jh. auf 5 Bünden mit breiter RVerg. und 2 ornamentalen Deckelbordüren sowie mit gepunztem Goldschnitt, beide Deckel mit jew. 4 Eckbeschlägen (beide Schließen entfernt), mit Vorsätzen aus Brokatpapier. 4 (st. 5) Bl., S. (3)-646, S. (737)-1171, 186 (st. recte 194) S.; 4 Bl., 366 (st. 372) S., 2 Bl. [...]
(Bibeln)

  |  Details >>

78-41 Biblia,

Biblia,Das ist: Alle die Bücher der Heil. Schrifft Deß Alten und Newen Testaments: Auß hebreischer und griechischer Spraach...jetz auffs new verteutscht...durch J.Piscator. 4 Tle. in 1 Bd. (Bern, Hugenet 1683-84). Fol. 634 S., 1 w. Bl.; 247; 184; 298 S. Brauner Ldr. d. Zt. über Holzdeckeln mit Messingbeschlägen u. Messingschließen. (Berieb., tls. Schabspuren, zahlr. kl. Wurmlöcher, Gelenke tls. eingeriss., unt. Kap. u. Schließbänder erneuert). [...]
(Bibeln)

  |  Details >>

78-42 Biblia,

Biblia,das ist: die gantze Heilige Schrifft Altes und Neues Testaments ...Anweisung der Sonn- und Fest-täglichen Episteln und Evangelien ..., Nach der Teutschen Uebersetzung M.Luthers; nach des seligen Herrn Baron Carl Hildebrands von Canstein correctesten Edition das erste mal in grobem Druck herausgegeben mit sechs nützlichen Registern. Basel, Thurneysen 1734. Fol. Mit gest. Titelbord. u. zahlr. Textholzschn. 18 Bl., 620, 138, 219 S. Blindgepr., brauner Ldr. d. Zt. über Holzdeckeln mit 8 (statt 10) Messing-Beschlägen. (Gelenke mit kl. Einrissen, tls. berieben, ohne Schließen). [...]
(Bibeln)

  |  Details >>

78-43 Biblia.

Biblia.das ist: Die gantze H. Schrifft Alten und Neuen Testaments, deutsch M.Lutheri. Mit dem Anhang des dritten und vierten Buchs Esra, wie auch dritten der Maccabeer. Auff Chrf. Sächs. Durchl. H.Johann Georgen des Andern/A. Gnädigsten Befehl und Anordnung vor wenigen Jahren von der Theologischen Facultät zu Wittenberg wie aus Herrn D. Jacobi Weller... Mit Churfürstl. Sächs... Privilegiis. 3 Tle in 1 Bl. Lüneburg, Stern 1684. Fol. Mit Kupfertit. (mont.), Titelvign. u. zahlr. Textholzschn. in breitem Rollwerkrahmen (diese tls. monogr. "Mill".). 27 Bl., 296, 197 num. Bl., 1 Bl. (Kolophon); 136 num. Bl. Brauner, blindgepr. Ldr. d. Zt. über Holzdeckeln, mit Messing-Schließen. (Berieb., tls. Schabspuren, Hdeckel mit Wurmlöchern u. etw. wellig, Gelenke u. Rckn. tls. eingeriss.). [...]
(Bibeln)

  |  Details >>

78-44 Biblia.

Biblia.Das ist die ganze Heilige Schrift teutsch auffs new mit schoenen künstlichen Figuren vnd Landtaffeln, nach notturft gezieret. M.Luth. 3 Tle. in 1 Bd. Ffm., N.Basse 1582. 4°. Mit 3 wdh. Holzschn.- Titelbord., 2 gefalt. Holzschn.-Karten u. 1 Holzschn.-Pl. 6 nn., 302; 216; 146 num. Bl. Blindgepr. Läd. Schweinsldr. d. Zt. über Holzdeckeln, mit Rollen- u. Plattenst. (Vord. unt. Ecke mit Fehlst. im Deckelbezug, mit einigen Wurmlöchern, Ecken u. Kanten mit Einrissen, beide Schließen fehlen). [...]
(Bibeln)

  |  Details >>

78-45 Biblia,

Biblia,Das ist: Die gantze Göttliche Heilige Schrift Alten und Neuen Testaments. Nach der Teutschen Ubersetzung M.Luthers, Mit vorgesetzeten kurtzem Inhalt und Abtheilung eines jeden Capitels, Erbaulichen Anmerckungen, und ... Concordantzen ... Nach mehrer Anweisung Vorrede. Samt einiger berühmten Gottesgelehrten gründlichem Unterricht, die Heilige Schrift erbaulich zu lesen. Lemgo, Meyer 1708-10. Tit. in Rot u. Schwarz gedruckt. 13 Bl. (inkl. Tit.), 990 S.; 301 S., 1 Bl. Ldr. d. Zt. (Ob. Kap. läd., Gel. u. Rckn. brüchig, berieb. u. best.). [...]
(Bibeln)

  |  Details >>

78-46 (Biblia

(BibliaDas ist: die gantze Heylige Schrifft, Teutsch. Doct. Mart. Luth. 3 Tle. in 1 Bd. Ffm., Saur für Fischer, 1606). Fol. Mit 2 (statt 3) kolor. Holzschn.-Titelbord. u. ╔ca. 145 kolor. Textholzschn. v. J.Amman, T.Stimmer u.a.╗ 4 (statt 22) nn., 351 (st. 353), 240, 168 num. Bl. Holzdeckelbd. Ende d. 18. Jhdts. mit goldgepr. braunem Kalbsldrbez., dat. 1794, 8 Messing-Eckbeschl., 2 Schließen. (Gelenke beschabt u. tls. eingeriss., unt. Kap. mit Ausriss, Rckn. tls. beschabt, Hdeckel mit gr. Wurmspuren u. Einrissen, Kanten tls. läd., Wurmlöcher). [...]
(Bibeln)

  |  Details >>

78-47 Biblia,

Biblia,das ist: Die gantze Heil. Schrifft Alten u. Neuen Testaments, nach d. Teutschen Uebersetzung M.Luthers, Mit Parallelen, kurzen Summarien u. Nutz-Anwendungen bey iedem Capitul, Nach denen ältesten u. besten Exemplarien übersehen, Und zum Gebrauch in denen Kirchen u. Schulen d. Fürstlichen Schwartzb. Rudolstädtis. Lande in dieses bequeme Format gebracht. 2 Tle. in 1 Bd. Rudolstadt, Löwens, 1740-41. 11 Bl., 1470 S., 1 Bl.; 1 Bl., 390 S., 2 Bl. Ldr. d. Zt. mit blindgepr. Fileten u. punz. Goldschn. (Tls. stärker berieb. u. best., einige kl. Wurmlöcher). [...]
(Bibeln)

  |  Details >>

78-48 (Biblia,

(Biblia,das ist, die gantze H. Schrifft Alten u. Neuen Testaments, Deutsch. D. Martin Luther). 4 Tle. in 1 Bd. Wittenberg, Wust 1664). 4°. Mit 17 Kupfertaf. u. Zwischentit., 4 (statt 5) Ktn. u. 1 gest. Pl. 31 (statt 39) nn., 296 num., 305-348 (num. Bl. 297-304 fehlen), 228 num Bl., 12 (das letzte w.) nn.; 164 num. Bl. - Angebunden: ╔Lobwasser,A.╗ Psalmen Davids. Nach Frantzösischer melodei und reimen art in Teutsche reimen verstendlich und deutlich gebrach.t / Durch Sampt etlichen Psalmen und geistliche Liedern, so von Herrn D. Luthero und andern gotseligen leuten gestellet. Herborn, Rabe 1654. Mit zahlr. Noten. 1 Bl., 155 S. Läd. Ldr. d. Zt. (Stark beschabt, Gel. gebrochen, hint. Deckelbezug mit gr. Fehlst., best.). [...]
(Bibeln)

  |  Details >>

78-49 (Biblia,

(Biblia,Das ist: Die gantze Heilige Schriftt Alten und Neuen Testaments, Nach der Übersetzung und mit den Vorreden und Randglossen D. Martin Luthers. Ausgefertiget unter der Aufsicht und Direction C.M.Pfaffen). Fragment. Nur "Heiligen Propheten". Tbg., Cotta 1730). Fol. Mit 1 Portraitkupfer, 1 Portrait, 29 Taf. v. Jeremias Wolff u. G.A.Wolfgang. 1 Bl., 659-1248 S., 29 w. Bl. (zwischengebunden). Prgt. d. Zt. (Neu aufgebunden, stark fleckig, Deckel etw. gewölbt, hint. unt. Ecke u. unt. Kap. mit Fehlst. im Deckelbezug, diese restauriert). [...]
(Bibeln)

  |  Details >>

78-50 Biblia,

Biblia,das ist die ganze heilige Schrift des alten und neuen Testaments ... Neue, wohlfeile Stereotyp-Prachtausgabe, neuester Abdruck. Nbg., Lotzbeck um 1875. Mit gest. Titel u. 12 Stahlst.-Taf. v. C. Mayer nach P.C. Geissler. VIII, 936, 160, 328 S. Hldr. d. Zt. (Etw. berieb. u. best.). [...]
(Bibeln)

  |  Details >>

78-51 Biblia,

Biblia,Das ist: Die gantze Göttliche Heilige Schrift Alten und Neuen Testaments,... zum sechsten u. in diesem Format zum zweyten mahl... ausgefertigt... 2 Tle. in 1 Bd. Minden, Enax 1775. Mit Holzschn.-Frontisp. 7 Bl., 1088, 317 S., 1 Bl. Ldr. d. Zt. mit Goldschn. (Etw. berieb.). [...]
(Bibeln)

  |  Details >>


 
1/6  |  Vorherige Seite  |  Nächste Seite  |  Gehe zu Seite

Nächste Auktion 111
findet am 14. Dezember  2019 statt



NEU:
Live-Bieten

KIEFER Pforzheim
Tel. +49 (0)7231 / 9232-0

Galerie